Ingenieurbüro für Elektro-Maschinenbau

Luftspaltmotoren

Auf einen Blick

  • Komplette Motorenreihe für Drehzahlen bis 80.000 U/min
  • Versch. Eisenlängen: 20mm, 30mm, 40mm und 60mm
  • Sehr kurzer, sensorloser Motor
  • Sensorlose Steuerung
  • Alternativ im Stator eingegossene HALL-Sensoren
  • Dazu passende Steuerung für Betrieb mit HALL-Sensoren

Ein Beispiel

  • Stator-Außendurchmesser: 33mm
  • Rotor-Außendurchmesser: 18mm
  • Eisenlänge: 40mm
  • Nennmoment: 0,1Nm
  • Nennleistung: 840 W
  • Nenndrehzahl: 80.000U/min

Dieser Motor wird unter anderem als Frässpindel in einem Graviersystem eingesetzt.

In einem Luftspaltmotor sind die Spulen im Raum zwischen Stator und Rotor ringförmig angeordnet. Den Rückschluss bildet ein nutenloser, geblechter Kern. Rückschluss und Spulen werden zu einer massiven Einheit vergossen und können so einfach in kundenseitige Gehäuse eingebaut werden. Weil es im Luftspaltmotor keine Rastmomente gibt, dreht sich der Rotor sehr gleichförmig.

Passend zu diesen Motoren bieten wir Motorcontroller im Leistungsbereich bis 1kW und für Drehzahlen bis 80.000rpm an.

Wir liefern eine sensorlose Variante und eine Variante für den Betrieb mit HALL-Sensoren.

Luftspaltmotor

Luftspaltmotor
Ingenieurbüro für Elektro-Maschinenbau GmbH · Oberer Wasen 23 · 73630 Remshalden · Tel. +49 (0)7151 / 270257 · info@emt-net.de